Kratzer im Parkett? Do-it-yourself Reparatur leicht gemacht

Kratzer im Parket reparieren

Parkett ist der Luxusschlitten unter den Böden. Die einzigartige Optik und die lange Lebenszeit sprechen für sich. Trotz bester Qualität und guter Pflege kann es im Alltag zu kleinen Schäden kommen. Ein schweres Möbelstück wird an einen anderen Platz verschoben, der Hund bleibt mit der Kralle hängen oder das Kind schleift zu stark mit Bauklötzen darüber. Zack – Kratzer.

Sind die Schäden nur klein und oberflächlich können sie von geübten Do-it-yourself-Handwerker*innen selbst ausgebessert werden. Wir zeigen euch einfache Methoden, wie ihr Kratzer im Parkett verschwinden lassen könnt.
Achtung! Sind die Kratzer im Parkett tief und großflächig sollte man unbedingt den Fachmann ans Werk lassen.

feine Kratzer im Parkett können einfach wegpoliert werden

Parkett Reparatur – feine Kratzer im Parkett können einfach wegpoliert werden. Credit: freepik.com

Kratzer im Parkett ausbessern: Schleifspuren wegpolieren

Leichte Kratzer können ganz einfach wegpoliert werden. Am besten eignen sich dafür die Bodenstudio-Möbelpolitur und das Bodenstudio-Öl. Alternativ kannst du aber auch zu pflanzlichen Ölen oder Wachs greifen. Achtung! Olivenöl sollte dabei besser vermieden werden, da es bei tiefen Kratzern in die Fasern des Holzes eindringen kann und es zu Verfärbungen kommt. Das ausgewählte Mittel wird auf ein sauberes, weiches Tuch aufgetragen und die beschädigte Fläche damit eingerieben, bis die kleinen Kratzer nicht mehr zu sehen sind. Diese Methode zum Ausbessern der Kratzer im Parkett eignet sich sowohl für geölte als auch für versiegelte Holzböden, Laminat oder Kork.

 

Parkett Reparatur – Kratzer im Parkett können mit Wachs aufgefüllt werden

Parkett Reparatur – Kratzer im Parkett können mit Wachs aufgefüllt werden. Credit: freepik.com

Löcher und Kratzer mit Wachs auffüllen

Der Kratzer im Parkett ist immer noch zu sehen? Dann muss nochmal nachgeholfen werden. Eine weitere Methode, um kleine Löcher und Schäden zu füllen, ist sie mit pflanzlichem Wachs aufzufüllen. Achtung! Hierbei bitte keine Silikonöle oder Polituren mit Mineralöl-Derivaten verwenden, diese können die Böden stark beschädigen. Es gibt hierfür spezielle Reparatur-Sets in verschiedenen Farben, um die Maserung des Holzes exakt zu treffen. Die Methode ist für sämtliche Holzböden, Laminatböden und auch unbehandelte Dielenböden ohne Bedenken geeignet. Jetzt kanns losgehen. Als erstes wird der Kratzer gesäubert, lose Teile entfernt oder versiegelte Böden grob abgeschliffen. Mit dem Lötkolben können jetzt kleine Stückchen vom Wachs geschmolzen und in den Kratzer gefüllt werden. Der Überstand kann beispielsweise mit einer Karte abgehobelt werden. Danach passt man die Farbe und Struktur an. Im nächsten Schritt wird nochmal mit der Karte darüber gehobelt. Den fertig aufgefüllten Kratzer im Parkett kann man nun mit einem sauberen Tuch abwischen. Bei versiegelten Böden kommen noch zwei weitere Schritte hinzu. Zuerst wird der versiegelte Boden mit einem Siegelstift geschlossen. In weiterer Folge werden versiegelte und geölte Böden mit Politur oder Öl poliert.

Kratzer im Parkett ausbessern: Mit Wasser aufschwämmen

Nicht nur leichte Kratzer kann man im Handumdrehen selbst entfernen. Auch eine einfache Reparatur des Parketts kommt für geübte Handwerker*innen in Frage. So können Dellen und Druckstellen in Holzböden in Sekunden schnelle mit dem Bügeleisen entfernt werden.

Bei versiegelten Holzböden muss die zu behandelnde Stelle vorab grob abgeschliffen werden. Im Anschluss wird die Delle mit Wasser bedeckt. Das Bügeleisen muss dann immer wieder kurz zu dieser Stelle gehalten werden, damit das Wasser verdampft. Das heiße Wasser bringt das Holz zum Aufquellen und die Einkerbung schließt sich von selbst. Eventuell muss der Boden danach abgeschliffen werden, um ihn eben zu machen. Versiegelte Fußböden gehören im letzten Schritt mit einem Siegelstift verschlossen, versiegelte und auch geölte Böden mit Politur und Öl nachpoliert.

Parkett Reparatur – Bodenstudio schleift den alten Boden ab, ölt und versiegelt ihn für einen komplett neuen Look

Parkett Reparatur – Bodenstudio schleift den alten Boden ab, ölt und versiegelt ihn für einen komplett neuen Look.

Parkett Reparatur: lieber den Profi ranlassen

Sind die Schäden großflächig und die Kratzer im Parkett tief lässt man lieber den Profi ans Werk. Mit speziellen Schleifmaschinen kann der komplette Parkettboden abgeschliffen werden. Hier könnt ihr einfach und unkompliziert einen Termin vereinbaren.
Achtung! Unbehandelte Dielenböden können nicht lokal abgeschliffen werden. Durch das Abschleifen des Dielenbodens verändert sich die Oberflächen-Farbe des Holzes und somit wäre die behandelte Stelle mit freiem Auge zu erkennen. Auch für Laminatböden eignet sich das Abschleifen nicht. Das Kunststoff-Furnier geht durch den Vorgang kaputt und die darunter liegenden Pressspan- oder Holzfasern kommen zum Vorschein.

Parkett Reparatur – Ein Fachmann von Bodenstudio beim Dielentausch von Parkettboden

Parkett Reparatur – Ein Fachmann von Bodenstudio beim Dielentausch von Parkettboden.

Parkett Dielen austauschen

Ist ein Abschleifen des Bodens nicht möglich, kann das Fachpersonal euch trotzdem weiterhelfen. Die kaputten Stellen können im Normalfall ausgetauscht werden. Mit einem Stechbeitel wird die gewünschte Stelle vom Parkettboden herausgeschnitten. Gleiches Holz wird entsprechend zugeschnitten und vom Profi wieder neu eingesetzt. Danach wird der Boden nach Bedarf neu versiegelt oder geölt.

Neuer Boden – neues Glück

Ist der Schaden so groß, dass alle Methoden mehr Aufwand als Nutzen hätten, gibt es noch eine Möglichkeit, bei der wir euch mit Sicherheit auch weiterhelfen können. Ein neuer Boden. Am besten achtet man schon beim Kauf auf ein absolutes Qualitätsprodukt. Bodenstudio bietet hunderte verschiedenen Parkettsorten an. In unserem Onlineshop findet ihr eine Auswahl unserer Klassiker. Nicht fündig geworden? Kein Problem. Dann nehmt gerne Kontakt zu uns auf und wir finden gemeinsam euren Traum-Boden.

Das könnte dich auch interessieren…

Parkett selbst verlegen

Parkett selbst verlegen

Parkett selbst verlegen – So geht‘s Du baust dir dein Traumhaus oder bist gerade dabei, deine Wohnung zu renovieren?...

9 Vorteile von Steinteppich

9 Vorteile von Steinteppich

Vorhang auf für den pflegeleichten und robusten Alleskönner unter den Bodenbelägen. Nicht nur optisch überzeugt...