Logo Bodenstudio

Einrichtungstrends im Herbst & Winter

Einrichtungstrends im Herbst & Winter

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, das Leben verlagert sich nach drinnen. Das kann auch schön sein! Damit du den Herbst und Winter im eigenen Zuhause so richtig genießen kannst, haben wir ein paar Tipps für die perfekte Innenausstattung für dich.

Die Trends für dieses Jahr: Hell & gemütlich

Die Wohntrends 2021 sind auch für die kalten Monate gültig: Gemütlichkeit steht im Vordergrund, Nachhaltigkeit ist erwünscht. Helle, warme Farben und Naturtöne mit einzelnen, knalligen Kontrasten liegen im Trend.

Das trifft sich gut. Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, in Innenräumen eine warme, helle Atmosphäre zu schaffen. Die Trends zu Naturmaterialien und warmen Tönen gehen damit in perfektem Einklang.

Dazu darf’s im Herbst und Winter ruhig ein wenig kuscheliger sein. Dicke, gemütliche Polster in verschiedenen Größen und flauschige Decken in den Trendfarben werten deine Polstermöbel nicht nur optisch auf. Sie laden auch zum ausgiebigen Einkuscheln in der kalten Zeit ein.

Einrichtungstrends Herbst und Winter

Naturtöne mit knalligen Farbakzenten wirken harmonisch und gemütlich. (Bild: www.freepik.com)

Draußen kalt, drinnen neu: Mut zur Veränderung

Du solltest nicht davor zurückschrecken, Teile deiner Einrichtung saisonal zu verändern. Klar, du wirst dir nicht für jede Jahreszeit ein neues Sofa zulegen. Aber Accessoires wie Teppiche und Vorhänge kannst du platzsparend verstauen, wenn sie gerade nicht ins Wohngefühl passen.

So können beispielsweise Vorhänge in verschiedenen Gelbtönen den Mangel an Sonne ein wenig ausgleichen. Zudem verwandeln sie während der wenigen Sonnenstunden im Herbst und Winter deinen Innenraum in ein strahlendes Sonnenmeer.

Dicke Teppiche in herbstlichem Rot oder Grün schaffen zusätzlich eine gemütliche Atmosphäre. Außerdem tragen sie nachweislich zu einem wärmeren Raumklima bei.

Einrichtungstrends im Herbst

Besonders im Herbst dürfen Blätter und Kerzen bei der Dekoration nicht fehlen. (Bild: www.freepik.com)

Deko für Herbst & Winter: Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Auch bei der Deko liegt Natürlichkeit im Trend. Recycelte oder widerverwendbare Materialien sind gut für den Planeten und für dein Gewissen. Und sie eignen sich hervorragend für Deko. Naturmaterialien wie Holz, Herbstlaub oder Moos schaffen ein natürliches, warmes Wohngefühl und passen perfekt in den aktuellen Do-it-Yourself-Trend.

Unser wenig überraschender Deko-Tipp für die dunkle Jahreszeit: Kerzen! Sie sind ein zeitloser Klassiker, und zwar zu Recht. Sie erleuchten den Raum in warmen Tönen und strahlen unverkennbare Gemütlichkeit aus.

Erlaubt ist, was gefällt

Aktuelle Trends hin oder her – dein Geschmack ist so individuell wie du. Bleib‘ dir treu und schaffe dir deine eigene Wohlfühloase in deinem Zuhause! Vielleicht können wir dir sogar dabei helfen? Nimm einfach Kontakt zu uns auf.

Das könnte dich auch interessieren…

Alles zum Thema Sockelleisten

Alles zum Thema Sockelleisten

Alles zum Thema Sockelleisten Wie der Rahmen zum Bild gehören Sockelleisten zum Bodenbelag. Sie gewährleisten einen...

Skandinavisch wohnen

Skandinavisch wohnen

Skandinavisch wohnen – weniger ist mehr Minimalistisches Design, helle Farben und natürliche Materialien sind...